Weinbau-online.de Blog / Wein, Weinbau, Software und mehr

Paketmarken-Rahmenvertrag abgeschlossen

Wir machen den Hattrick für Dich und haben nun auch mit UPS einen Rahmenvertrag abgeschlossen! Damit kannst Du jetzt zwischen den großen Versanddienstleistern wählen und sendest Deine Pakete günstig und einfach an Deine Kunden - ohne Ausfüllen per Hand. Und es kommt noch besser: Mit unserem Team-Paket können nun auch alle Weingüter unsere Paketmarkenpreise nutzen, die Weinbau-online.de nicht als Verwaltungssoftware einsetzen - kostenlos und ohne Grundgebühr mit vielen tollen Modulen! Probiere es aus!...

Jetzt den ganzen Artikel lesen

Mailing II: So sammelt Ihr E-Mail Adressen

Nach der DSGVO überarbeiten viele Weingüter ihren Stamm an E-Mail Adressen. Denn: Was nutzen die besten Programme mit gutem Newsletter, wenn man keine Adressen hat, an die man sie senden kann. Bei den Datenübernahmen aus alten Weinbau-Programmen fällt uns immer wieder auf, dass in vielen Fällen weniger als 5% der Kunden eine E-Mail Adresse hinterlegt haben - von Zustimmungen für Werbe-Mailings o.ä. ganz zu schweigen. Wir erklären Euch in diesem Artikel, wie Ihr mit fünf einfachen Schritten zum professionellen E-Mail Sammler werdet und damit Eurem Weingut, der Umwelt und vor allem auch Euren Kunden etwas Gutes tun könnt....

Jetzt den ganzen Artikel lesen

Statistik Weingut-Überblick: Betriebliche Kennzahlen

Im letzten Blog-Beitrag haben wir bereits die Betrieblichen Kennzahlen in Zusammenarbeit mit Frau Prof. Dr. Loose und dem Team der Unternehmensanalyse von der Hochschule Geisenheim angekündigt. Seit Donnerstag stehen die Kennzahlen für alle Weingüter im Bereich Statistik bereit und werden täglich neu berechnet. Außerdem wurden die statistischen Listen neu gestaltet und stark vereinfacht. In Zukunft sollen hier noch viel mehr Kennzahlen hinzu kommen und wir werden den Bereich weiter ausbauen. In diesem Artikel wollen wir Ihnen die wichtigsten Kennzahlen kurz vorstellen:...

Jetzt den ganzen Artikel lesen

Ciao Papier! So wird die Buchhaltung einfach

Papierloser Betrieb

Schwappt durch Ihr Büro auch regelmäßig eine Flut von Belegen, Briefen und Bescheiden? Oft geht man diese dann nach einer Weile wieder suchen, wenn man die Kommunikation mit Kunden oder Zulieferern nachvollziehen will. Damit ist jetzt Schluss: Mit unserem Paket "Papierloser Betrieb" können Sie Ihre Büroarbeit stark vereinfachen. Laden Sie Belege, Fotos und andere Dateien schnell und einfach zu den entsprechenden Punkten in Ihrem Weinbau-online.de. Warum Sie das ganze überhaupt tun sollten und was Sie davon für Vorteile haben, erfahren Sie in diesem Artikel....

Jetzt den ganzen Artikel lesen

Die Weinbau-online.de Kasse

Die Kasse von Weinbau-online.de kann Euch im Tagesgeschäft vielseitig bei Bareinnahmen unterstützen. Mit ihrer Hilfe könnt Ihr Bons als Belege erstellen, habt eine praktische Eingabe-Oberfläche für Touch-Panels und könnt mit der Kassenstatistik spielend leicht die Einnahmen verwalten. Die Kassierhilfe ist als eine Lösung für Vinotheken oder Ab-Hof-Verkäufe gedacht, kann jedoch auch für kleinere Gastronomiebetriebe genutzt werden. Bei Bedarf an komplexeren Kassen bieten wir Schnittstellen zu Lösungen bekannter Kassenhersteller an (s.u.)....

Jetzt den ganzen Artikel lesen

Tipps für DSGVO-konforme E-Mail Newsletter

Mit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) werden nicht nur die Messlatte für rechtssichere Newsletter, sondern auch die Bußgelder bei Missachtung hochgeschraubt. Es ist also für jedes Weingut wichtig, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, wenn man weiterhin diesen Werbekanal nutzen will. Wir fassen in diesem Artikel für Sie zusammen, wie Sie ohne großen Aufwand DSGVO konforme Newsletter mit Weinbau-online.de erzeugen können und erklären Ihnen dabei die häufigsten Fallstricke:...

Jetzt den ganzen Artikel lesen
Weinbau-online.de Ein Weinbauprogramm welches kaum Wünsche offen lässt. Und wenn Schwierigkeiten auftreten, ist das dynamische junge Team hinter Weinbau-online.de schnell und kompetent zur Hilfe bereit. Wir sind sehr zufrieden und möchten das Programm nicht mehr missen. [...]
5