Tipp des Monats: Firefox optimal nutzen

In unserer Reihe "Tipp des Tages" erhalten die uns nutzenden Weingüter schon seit vielen Jahren wertvolle Tipps rund um die Winzer-Software Weinbau-online.de. Jetzt möchten wir diese praktischen Tipps auch auf unserem Blog veröffentlichen, damit noch mehr Weingüter davon profitieren können. Auch wenn Sie Weinbau-online.de nicht verwenden, können Sie sich hier vielleicht noch das ein oder andere abschauen. In diesem Blog-Beitrag geht es um die sinnvolle Nutzung viele vielleicht noch unbekannter Elemente des Firefox-Browsers.

 

Der Firefox-Browser

Weinbau-online.de wurde komplett für den Firefox-Browser konzipiert. Das hat viele Vorteile: So handelt es sich um einen freien Browser, der nicht einem der großen Konzerne angegliedert wird und es gibt eine große Gemeinschaft, die ihn ständig weiter entwickelt. So hat der Firefox-Browser in den letzten Jahren viele Neuerungen verpasst bekommen, die Ihnen die tägliche Arbeit vereinfachen.

 

Der Klassiker: Weinbau-online.de als Startseite einrichten

Sicherlich möchten Sie gleich im Programm durchstarten. Dazu können Sie Weinbau-online.de einfach als Startseite einrichten. Ganz oben rechts in Ihrem Firefox-Browser finden Sie drei Balken. Klicken Sie darauf, wählen Sie dann "Einstellungen" (Zahnrad) aus und geben Sie dort www.weinbau-online.de im Feld "Startseite" ein.

 

Mehrere Fenster sinnvoll nutzen

 

Heutige Monitore sind oft sehr breit. Schon Laptops bringen oft Breiten mit sich, die es bequem ermöglichen Weinbau-online.de in zwei Fenstern nebeneinander zu sehen. Das hat viele Vorteile

  • Mehrere Prozesse können gleichzeitig betrachtet werden
  • Zum Beispiel könnte ein Auftrag und parallel daneben die Kundenkarteikarte offen sein
  • Können Sie Einstellungen vornehmen und den Effekt gleich testen
  • Die Kundenkarteikarte bei einem Telefonat offen lassen und gleichzeitig in einem Auftrag sein.

Das neue Fenster öffnen Sie direkt auf der Startseite mit dem links stehenden Symbol. Wir raten zu einem Monitor ab 23 Zoll Bildschirmdiagonale, bei dem die unten stehende Anzeige schon problemlos möglich ist:

 

Arbeiten in mehreren Tabs

Nicht jeder hat einen großen Monitor für mehrere Fenster: Das geht bei kleineren Monitoren natürlich auch mit einem neuen Tab: Klicken Sie dazu einfach mit dem Mausrad auf einen beliebigen Link / Symbol in Weinbau-online.de und schon öffnet sich das Fenster in einem neuen Reiter. (Ggf. schauen Sie mal auf Ihr Fenster im Hintergrund) So können Sie auch mehrere Kunden öffnen und schnell durchgehen, oder sich auch "merken", wo Sie gerade gestanden haben. Natürlich können Sie auch jeden sehenden Tab (Lupen-Symbol) als Lesezeichen Abspeichern.


Nie wieder das Passwort eingeben

Wenn Sie sich bei Weinbau-online.de angemeldet haben, minimieren Sie einfach das sich neu öffnende Fenster. Entweder sehen Sie schon die Frage nach dem Abspeichern, oder ein kleines Schlüssel-Symbol neben der URL-Leiste (dort wo www.weinbau-onlin.de steht). Hier können Sie das Passwort speichern und brauchen es dann nicht mehr einzutippen.

 

Telefonanlage und Weinbau-online.de über Plugin

Je nachdem was Sie machen möchten, können Sie den Firefox-Browser auch für Ihre Bedürfnisse modifizieren. Haben Sie zum Beispiel eine TAPI-Telefonanlage am PC? Dann könnten Sie sich zum Beispiel mal das Plugin Tellify anschauen, mit dem  Sie bestimmte Telefonanlagen ansteuern können. (Nutzungsmöglichkeit hängt von der Telefonanlage ab!)