Orientierungshilfe in Sachen Webshops (Video)

Webshops und Wein-Shops bei Weinbau-online.de

In den letzten Wochen gab es vermehrt Rückfragen was genau wie bei Weinbau-online.de im Shop-Verkauf möglich ist. Das ist verständlich, weil wir mittlerweile für jeden eine passende Lösung bereitstellen und es viele Shop-Plattformen am Markt gibt. Damit hier keine Verwirrung entsteht, haben wir für Euch einmal zusammen gefasst welche Möglichkeiten in Sachen WBO und Webshops es für Dich gibt (für die Grafik in groß hier klicken). Dieser Blog-Beitrag soll als kleiner Kompass durch das Meer von Möglichkeiten dienen, damit Du an das Ziel kommst was für Dich genau passt! (Alle Preise stand 30.03.2022, es gilt unsere aktuelle Preisliste).

 

 

 

Dieser Blog-Beitrag ist aus unserer "Online-Weinverkauf-Reihe". Alle Artikel dazu findest Du hier:

  1. Orientierungshilfe in Sachen Webshops.
  2. Weinverkauf mit Winestro.Shop
  3. Der Weinbau-online.de Webshop
  4. Woocommerce an WBO anschließen
  5. Shopify an WBO anschließen
  6. Shopware an WBO anschließen
  7. Datei-Importe aus Webshops wie WIX oder Strato
  8. Die WBO-API für den Anschluss via Programmierer

 

 

1. Einfacher Einsteig oder zusätzlicher Verkaufskanal: Winestro.Shop

Winestro.Shop ist eine Verkaufsplattform auf der jede_r Weinbau-online.de Nutzer_In mitmachen kann. Sie kann als bequemer Einstieg in den Weinverkauf dienen, erzeugt keine Erstell-Kosten oder Grundgebühr und nur bei einem erfolgreichen Verkauf fallen 15% Provision an. Es kann ein Webshops für Deine Webseite sein, aber auch wenn Du schon einen eigenen Shop hast, kann es als zusätzlicher Verkaufskanal (günstiger als andere Vermittler) und vor allem ohne Arbeit für Dich spannend sein. Mehr Infos hier.

Nur bei Winestro.Shop fällt eine Provision an. Alle anderen Kanäle die folgen sind provisionsfrei!

 

2. Der WBO-Webshop: Schneller Basis-Shop, Einfach im Einsatz

Weinbau-online.de hat einen eigenen Webshop, den wir dir optisch in Deine eigene Webseite anpassen können. Entweder unsere Entwickler orientieren sich an Deiner Webseite, oder Du / Dein Designer geben uns vor wie der Shop aussehen soll. Er ist direkt für das Smartphone optimiert und sieht immer gut aus. Die Vorteile sind, dass der Shop sich automatisch aus Deiner Warenwirtschaft erstellt und Aufträge sofort wieder in WBO sind. Gleichzeitig ist er mit 1500€ Anschlussgebühr inkl. Anpassung an Deine Design-Wünsche & 15€ mntl. Bereitstellung ein vertretbarer Einstieg. Der Nachteil ist, dass er nicht so viel Flexibilität bietet wie z.B. eigene Shop-Systeme wie Woocommerce mit vielen Plugins und Möglichkeiten. Alle Infos dazu findest Du hier.

 

3. Woocommerce-API von Weinbau-online.de

Weinbau-online.de kann einfach mit Deinem Woocommerce-Shop (ist ein kostenloses Plugin für Deine Wordpress-Seite) verbunden werden. Egal ob es den Shop schon gibt oder Du einen neuen Shop planst. Damit können Weine an Woocommerce und Bestellungen an WBO übermittelt werden. Die Schnittstelle kostet einmalig in der Freischaltung 300€ und 15€ mntl. Bereitstellung. Der Vorteil ist hier, dass Du im Shop vollkommen frei bist, Woocommerce ein weit verbreitetes System für Wordpress ist und Du mit z.B. einer Agentur arbeiten kannst. Die Freiheit bedeutet dann natürlich auch mehr Wartungsaufwand und ggf. höhere Kosten in Wartung und Erstellung durch Agenturen. Mehr Infos dazu hier.

 

4. Datei-Importe (WIX/Strato): Einfacher Weg für schnellen Anschluss

Dein Shop kann eine Excel-Datei (o.ä.) exportieren? Dann können wir sie importieren! Das ist ein einfacher Weg nahezu jeden Shop anzubinden. Für WIX und Strato-Shops gibt es das bereits und der Anschluss ist kostenlos. Die Bereitstellung kostet 15€mntl. Sollte Dein Format noch nicht dabei sein, können wir den Importer auch erweitern (Das liegt ca. bei 300€ einmaligen Kosten für die Bereitstellung). Der Vorteil ist die schnelle und günstige Anbindung, der Nachteil ist, dass Du z.B. Abends eine Datei aus Deinem Shop herunter und in WBO hinein laden musst. Mehr Infos dazu hier.

 

5. Anbindungen durch Partner und Dritte / Anbindung von Dritt-Shops

Der Markt an Shops ist relativ unübersichtlich und es gibt sehr viele. Daher wäre es nicht wirtschaftlich, wenn wir selbst zu jedem Shop etwas anbieten würden. Jeder Shop-Anbindung durch Dritte benötigt unsere interne API. Die Freischaltung kostet einmalig 300€ und die Bereitstellung 15€ mntl. Beachte, dass je nach Shop-System nochmal Kosten für die Bearbeitung Deines Shops oder des Partners dazu kommen können. Folgende Shops sind aktuell anschließbar:

 

6. Die API: Freie Anbindung für erfahrene Webmaster

Theoretisch kann jeder Webshop angeschlossen werden. Dazu haben wir eine API entwickelt. Die Freischaltung kostet einmalig 300€ und die Bereitstellung 15€ mntl. Damit kann ein erfahrener Programmierer einfach Wein-Daten auslesen und Bestell-Daten zurück übermitteln. Die Kosten hier auf Programmierer/Weinguts-Seite können dabei je nach eigenen Wünschen und Umfang stark schwanken.  Mehr Infos für den Webmaster findest Du hier.

 

Und was nehme ich jetzt ?

Diese Entscheidung ist nur schwer abzunehmen und hängt davon ab, wie viel Zeit, Budget und Energie Du in den Shop stecken willst  und was Du schon hast:

  • Nutzt Du bereits einen gut laufenden Bestands-Shop, sind unsere Schnittstellen natürlich der beste Weg um einfach schnell Zeit zu sparen.
  • Willst Du neu einsteigen / erstmal schauen oder eine Zeit überbrücken? Dann ist Winestro.Shop die richtige Wahl (natürlich auch einfach immer ergänzend als zuätzlicher Absatzkanal).
  • Reicht Dir ein günstiger Shop von der Stange, der auf Dich zugeschnitten wird? Dann nimm unseren WBO-Webshop!
  • Hast Du sehr hohe Anforderungen, jemand an der Hand, der es mit Dir umsetzt, evtl. eine Wordpress-Seite und das entsprechende Budget: Dann ist Woocommerce vermutlich die beste Anlaufstelle (oder sogar noch teurer Shopify).
  • Willst Du etwas Eigenes anschließen? Dann kontaktiere einen der Partner oder nutze unsere API!