Einen guten Start in 2021

Das Weinbau-online.de Team wünscht allen Winzerinnen und Winzern, Händlerinnen und Händlern sowie allen Partnern einen guten Ausklang von 2020 und einen hoffentlich positiven Start in das Jahr 2021. Das Jahr 2020 hat uns alle stark geprägt und in unserem Leben beeinflusst! Trotzdem und gerade deshalb sind wir als Weinbau-online.de Team froh, dass wir Euch alle durch dieses sehr anstrengende Jahr begleiten durften. Traditionell schauen wir daher am Ende des Jahres einmal zurück auf 2020 und voraus auf ein spannendes Jahr 2021.

 

Corona & Weinbau

Das Jahr 2020 hat uns wirklich alle überrascht und für viele Weingüter und Weinhandlungen die Prioritäten verschoben. Nicht nur, dass die Mehrwertsteuer hin und her geschoben wurde: In diesem Jahr lag ein sehr starker Fokus auf die Anbindung des eigenen Betriebs an Webshops. Daher haben wir nicht nur unseren neuen Webshop 14.0 bereitgestellt und schon vielfach im Einsatz, in diesem Jahr haben wir WBO auch an die Woocommerce-Shops von sehr vielen Weingütern angeschlossen. Da der Verkauf von Wein im Internet auch in 2021 eine sicherlich wachsende Rolle spielen wird, stellen wir in Kürze auch zusammen mit einem Partner ein Shopify Plugin vor, mit dem auch diese Shops an WBO angeschlossen werden können.

Gleichzeitig freuen wir uns auch über einen unerwartet starken Zuwachs in der Familie unserer Programmnutzer_Innen. Sehr viele Weingüter und auch seit diesem Jahr verstärkt Händler haben sich trotz - oder wegen - dieses anspruchsvollen Jahres für Weinbau-online.de als dezentrale Verwaltungslösung entschieden. Wir freuen uns darauf Euch in 2021 mit unserem Winestro.Shop Projekt zu vernezten! Erste Vereine und Verbände haben diese Gelegenheit in 2020 genutzt und einen Popup-Store in Winestro erstellt: So kann das virtuelle Hof-Fest oder der Verkauf in der Gemeinschaft schnell und einfach flankiert werden. Wollt Ihr mehr Infos dazu? Dann sprecht uns an!
 

Was bestellt wird, muss auch geliefert werden!

Mit dem Verkauf von Wein hängt natürlich auch dessen Versand stark zusammen. In 2020 haben wir unseren Paketmarken-Service weiter ausbauen können: Wir bieten drei der meistgenutzten Paketdienste weiterhin sehr günstig und vollautomatisiert aus dem Programm heraus an und konnten mehrere hunderttausend Sendungen bei ihrer Auslieferung unterstützen. Auch wenn hier und da mal etwas schief läuft und ein Paket an der falschen Stelle landet oder zu Bruch geht: Wir sind sehr begeistert von der regen Annahme und dem Zuspruch, den unser Paketmarken-Service gerade in der Vereinfachung Eurer Prozesse erfährt! In 2021 versuchen wir noch mehr Dienstleister für Euch anzubieten und arbeiten mit mehreren Partnern zusammen, um die Versandmenge weiter steigern und damit eine bessere Verhandlungsbasis bilden zu können.

Webinare im März


2020 war das Jahr der virtuellen Schulung

Wir hätten Euch natürlich alle viel lieber persönlich in unserem Büro im Schatten des Mainzer Doms kennengelernt, freuen uns aber trotzdem über das riesige Interesse, das unsere virtuellen Schulungen in 2020 erfahren haben! Viele von Euch haben sich von uns, angefangen bei der Einsteiger-Schulung, über Newsletter und Statistik, bis zur Fortgeschrittenen-Spezialschulung weiterbilden lassen. In 2021 möchten wir das (flankiert mit hoffentlich vielen persönlichen Gesprächen vor Ort) weiter ausbauen und planen auch Zertifizierungen in Weinbau-online.de anzubieten, da vor allem in Ausbildung und täglicher Arbeit der Bedarf nach einer umfassenden Programmkenntnis weiter steigt. Willst Du Dich oder Deine Mitarbeiter_Innen auch in 2021 in Sachen Weinbau-online.de weiterbilden? Dann sprich uns an!

 

Weinbau-online.de wird weiter besser - Dank Dir!

Auch in 2020 konnten wir wieder viele Ideen und Anregungen unserer Nutzerinnen und Nutzer umsetzen. Neben dem schon erwähnten Webshop in der Version 14.0 haben wir unsere Mobile-Version vollständig überarbeitet und mit neuen Funktionen angereichert, die Meilensteinverwaltung für Deine Planung verbessert, das Design übersichtlicher gestaltet, die Statistik mit mehr Möglichkeiten ausgestattet, einen neuen Server mit viel mehr Power bereitgestellt und die Kasse weiter ausgearbeitet sowie an eine TSE angeschlossen. Neben den Hauptpunkten haben wir das Programm dank vieler Hinweise und Ideen wieder an mehr als 600 kleineren Stellen verbessert, Wege verkürzt und Seiten übersichtlicher gestaltet, damit Ihr mehr Zeit und Nerven sparen könnt!


Das wird 2021 wichtig

In 2021 wird sich für uns alle die Situation hoffentlich wieder zügig nornalisieren. Auch in diesem Jahr werden wir nicht still stehen und wieder viele Verbesserungen und Module für Euch bereit stellen. Hier findet Ihr nur einige Punkte, die für das Weinbau-online.de Team in 2021 wichtig werden:

  • Die Pflicht zur TSE-Kasse kommt im März: Das ist aber für alle Nutzerinnen und Nutzer gar kein Problem! Lasst Euch einfach für unsere WBO-Kasse freischalten. Ihr braucht dazu nicht mal teure Hardware. Ein PC, ein einfacher Bondrucker und eine Geldbörse reichen für kleinere Bewegungen oder den Anfang vollkommen aus!
  • Wir arbeiten mit neuen Partnern und Software-Anbietern zusammen, um Euch mehr Carrier für den Versand anbieten zu können.
  • Ein breites Schulungsangebot im Januar und Februar: Viele Weingüter und Händler sind bereits auf Weinbau-online.de umgestiegen oder Planen das am Anfang des Jahres. Daher werden wir Euch auch hier verstärkt schulen und sind auch auf den virtuellen Winter-Agrartagen für Euch ansprechbar!
  • Als eines unserer am längsten bewährten Module analysieren wir bereits unser Kellerbuch und werden dieses im Laufe von 2021 neu gestalten und mit mehr Funktionen ausstatten.
  • Die Anbindung an Shopify mittels Shopify-App kommt vorraussichtlich in Q1/2021. Damit habt Ihr noch mehr Wahlmöglichkeiten!
  • Winestro.Shop wird weiter ausgebaut und unser Channel auf Instagram weiter beworben. Damit ensteht über 2021 / 2022 langsam ein neuer Marktplatz, der Euch nicht nur mit Endkunden, sondern auch mit dem Handel vernetzen soll. Wir freuen uns, dass Ihr uns schon in dieser Start-Phase mit Wein und Geschichten unterstützt. Gemeinsam bauen wir eine neue Plattform auf!
  • Die Winestro.Shop Popup-Shops kommen: Du hast ein Weinfest, ein Hoffest oder eine Winzergemeinschaft? Dann sprich uns an und wir stellen Euch Euren persönlichen Verkaufsraum zur Verfügung! Und über das Team-Paket kann auch jeder nicht WBO-nutzende Kollege / Kollegin schnell und einfach mitmachen.